Italien

Italienische Zentrale für Tourismus ENIT

Direktor:
Adresse: Mariahilfer Straße 1b/Top XVI, A-1060 Wien
Telefon: +43 1 505 16 39
Fax: +43 1 505 02 48
E-mail: vienna@enit.it
Internet: http://www.enit.at/, http://www.italia.it/, http://www.italy.travel/
Team: Koordination Büro ENIT Wien, Promotion & Veranstaltungsmanagement: Mara-Ira RIOLO
Presse, Kommunikation und Social Media: Mag. Martha KAMMERER, Monika KRAUS
Verkaufsförderung Österreich & Tschechien: Alessandra ABAGNATO
Informationen & Versand: Mag. Johann NARBESHUBER
Marktforschung & Verkaufsförderung der Länder SK, SLO, HR, BG, RO, HU: Andrea COLONELLI
Kundenverkehr: Di, Mi, Do: 09:00 - 12:30 Uhr
Verantwortlich für: Österreich, Bulgarien, Kroatien, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn

 

Italien

Italien ist das Urlaubsland, welches neben den Wiegen europäischer Kultur, Kulturstädten wie Rom, Florenz, Venedig, Genua und anderen, auch das Ansehen weniger bekannter Städte und Dörfer pflegt. Die Einzigartigkeit Italiens liegt in der faszinierenden Vielfalt dieses bezaubernden Landes! Ob Besuch der Kulturstätten, Badeaufenthalt, Abenteuer- und Erlebnisurlaub, Wintersport, Wassersport, Naturgenuss, kulinarische und gastronomische Exkursionen oder Thermenaufenthalt – Italien hält, was es verspricht: "ITALIA Opera Unica" – die Realität übertrifft jede Phantasie!

Länderinfos

Einreisebestimmungen: gültige Einreisebestimmungen für die Europäische Union: Reisepass oder Personalausweis. Für Kinder unter 16 Jahren Kinderausweis oder Eintrag im Pass eines Elternteils. Weiterführende Informationen finden Sie auch auf http://www.enit.at/ unter Allgemeine Infos --> Einreisebestimmungen.
offizielle Amtssprache: Italienisch
Zollbestimmungen: Als Mitglied der europäischen Zollunion gelten in Italien die Zollbestimmungen für die Europäsche Union.
vorgeschriebene Impfungen: Empfehlenswert ist die Überprüfung des allgemeinen Impfschutzes - Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Polio (Kinderlähmung). Weiterführende Informationen finden Sie auch auf http://www.enit.at/ unter Allgemeine Infos --> Einreisebestimmungen.
Währung: Euro
Feiertage:
  • 1. Jänner - Neujahrstag (Capodanno)
  • 6. Jänner - Epiphanias (Epifania)
  • Ostersonntag (Pasqua)
  • Ostermontag (Pasquetta)
  • 25. April - Tag der Befreiung (Liberazione 1945)
  • 1. Mai - Tag der Arbeit (Festa del Lavoro)
  • 2. Juni - Tag der Republik (Festa della Repubblica - Gründung der italienischen Republik 1946)
  • 15. August - Maria Himmelfahrt (Ferragosto)
  • 1. November - Allerheiligen (Ognissanti)
  • 8. Dezember - Mariä Empfängnis (Immacolata)
  • 25. Dezember - Weihnachten (Natale)
  • 26. Dezember - Stefanstag (Santo Stefano)
  • 31. Dezember - Silvester (San Silvestro)
Nichtraucher-Regelung: Auf der Internetseite http://www.senato.it/parlam/leggi/03003l.htm finden Sie den genauen Text zum Gesetz über das allgemeine Rauchverbot in Italien. Der Artikel 51 des Gesetzes vom 16. Januar 2003, welches mit Januar 2005 in Kraft getreten ist, befasst sich mit dem Rauchverbot in Restaurants und öffentlichen Gebäuden.

Laut diesem Gesetz ist das Rauchen in allen öffentlichen Einrichtungen, also auch in Gaststätten, Bars, Diskotheken usw. verboten. Gäste und Gastronomen die sich nicht an die Vorschrift halten, müssen mit einer Geldstrafe rechnen.

Ausnahmen sind eigens für Raucher geschaffene "Raucherzonen" welche deutlich gekennzeichnet sind, und den Vorschriften entsprechend ausgestattet sind (z.B. Entlüftungsanlage, etc.). In privaten, der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Räumen ist das Rauchen erlaubt. Dieses Gesetz wurde vor allem zum Schutz der Nichtraucher eingerichtet und garantiert Menschen die nicht Rauchen (auch nicht passiv rauchen) möchten, rauchfreie Restaurants und Cafès in Italien.
 

Klima


Jan

Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov

Dez

Maximale Temperaturen

11

12

14

16

20

25

28

28

26

21

15

10

Minimale Temperaturen

5

6

6

8

15

17

19

19

16

13

8

5

Sonnenschein Std./Tag

6

6

7

8

10

11

12

12

11

9

7

6

Niederschlag Tage/Monat

6

8

6

5

3

3

2

3

5

5

8

8

Wassertemperaturen in Grad Celsius

13

14

14

15

18

21

22

23

22

19

16

14

 

Touristische Highlights

  • über 100 Kunststädte mit zahlreichen Museen und Galerien, Kirchen, Schlössern und Burgen darunter Rom, Florenz, Venedig, Mailand, Verona, Genua und zahlreiche andere Städte in denen sich Kulturgenuss mit Shopping und Urlaub ideal verbinden lassen
  • über 8.000 km Küste rund um die Italienische Halbinsel und seine verschiedenen Inseln und Inselgruppen für unbegrenzten Badespaß
  • zahlreiche Badeseen (Gardasee, Lago Maggiore, Comosee, …) für alle Freunde des Wassersports
  • ausgedehnte Thermenlandschaften mit modernster Infrastruktur
  • über 4.800 m hohe Berge, 21 Nationalparks, 7 Meeresreservate und eine vielfältige Fauna und Flora bieten ideale Voraussetzungen für Wintersport, Wanderungen, Extremsport, Entspannung und Naturgenuss

Unesco Denkmäler

  • Italien ist mit 49 kulturellen Stätten führend in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO
  • zahlreiche Kulturdenkmäler in den Städten Rom, Florenz, Mailand, Venedig, etc.
  • Ausgrabungsstätten wie Pompeji, das Etruskergebiet "Val d’Orcia" in der Toskana, die Trulli in Alberobello und das Castel del Monte von Friedrich II. in Apulien
  • Nationalpark Cinque Terre