Nova Scotia

Nova Scotia Tourism

Direktor: Thomas VOGLER
Adresse: Schwarzbachstraße 32, D-40822 Mettmann
Telefon: +49 2104 797454
Fax: +49 2104 91 26 73
E-mail: novascotia@travelmarketing.de
Internet: http://www.novascotia.com
Team: ...
...
Kundenverkehr: kein Kundenverkehr!
für tel. Anfragen: Mo. – Fr.: 09.00 – 17.30 Uhr
Verantwortlich für: Österreich, Deutschland, Schweiz

 

Information

Nova Scotia – Kanadas Atlantikküste heißt Sie willkommen!

Unberührte Natur, kulturelle Attraktionen, über 500 Festivals und Events, die Gastfreundschaft der Einheimischen sowie fangfrischer Hummer das ganze Jahr über – das und vieles mehr erwartet den Besucher in Nova Scotia, einer der vielseitigsten Regionen Kanadas. Die vom Atlantik umspülte Provinz besitzt über 7.400 km Küstenlinie und die Hauptstadt Halifax ist von Europa aus gesehen eines der nächstgelegenen Reiseziele in Nordamerika. Nova Scotia ist von der Fläche etwa so groß wie die Schweiz und bietet sich damit hervorragend an, auf einer Rundreise entdeckt zu werden. Die Basis hierfür bilden die unzähligen bezaubernden und individuell geführten Bed & Breakfasts, die man über die gesamte Provinz verteilt findet, sowie die zahlreichen Campingplätze, zwei traumhafte Nationalparks und über 150 Provinzparks.

Perfektes Reiseziel für Rundreisen
Pittoreske Leuchttürme, lange Sandstrände und Felsküsten prägen das abwechslungsreiche Küstenbild, das man auf insgesamt elf Reiserouten entdecken kann. Besonders beliebt ist die Lighthouse Route südlich von Halifax, auf welcher man dutzende von Leuchttürmen und idyllische Hafenorte passiert, wie zum Beispiel das 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärte Lunenburg. Sehr bekannt ist auch der Cabot Trail auf Cape Breton Island, ganz im Norden von Nova Scotia. Er gehört zu den atemberaubendsten Straßen Nordamerikas, windet sich in weiten Kurven an der Küste entlang und durchläuft den Cape Breton Highlands National Park – den ersten Nationalpark Ostkanadas.

Metropole am Meer
Halifax, die größte Hafenstadt an der kanadischen Ostküste, bietet ein reges Nachtleben: Versuchen Sie Ihr Glück im Hafenkasino, entspannen Sie sich in den Pubs und Restaurants entlang der Hafenpromenade, oder machen Sie einen Bummel durch die baumgesäumten Straßen mit ihren einladenden Geschäften, Cafés, Buchläden und Kunstgalerien. Ein Besuch der Zitadelle und des Maritime Museum of the Atlantic – mit einer Dauerausstellung zur Titanic – sind ein absolutes Muss!

 

Länderinfos

Einreisebestimmungen: Für Österreicher muss der Reisepass für die gesamte Reisedauer gültig sein. Aufenthalte zu touristischen Zwecken sind bis zu sechs Monaten visumfrei möglich.
offizielle Amtssprache: ...
Zollbestimmungen: ...
vorgeschriebene Impfungen: keine
Währung: kanadischer Dollar
Feiertage:
  • 1. Jänner - Neujahr
  • Karfeitag
  • Ostermontag
  • Victoria Day (erster Montag nach dem 20. Mai)
  • 1. Juli - Canada Day
  • Natal Day (erster Montag im August)
  • Labour Day (erster Montag im September)
  • Thanksgiving Day (zweiter Montag im Oktober)
  • 11. November - Remembrance Day
  • 25. & 26. Dezember - Weihnachten

Klima

Durchschnittstemperaturen sind im Sommer zwischen 20 und 25 Grad Celsius. Beste Reisezeit ist von Mitte Mai bis Ende Oktober. Besonders beliebt ist der Indian Summer, welcher in der Regel von Ende September bis Mitte/Ende Oktober hier besonders intensiv ist.

 

Touristische Highlights

  • Halifax Hafen/ Maritime Museum of the Atlantic – Auf den Spuren der Titanic
  • Leuchtturm von Peggy’s Cove – Einer der weltweit meistfotografierten Leuchttürme
  • Lunenburg – Die bunten Holzhäuser der Altstadt sind unverkennbar
  • Kejimkujik Nationalpark – Natur pur in einem der beiden Nationalparks von Nova Scotia
  • Walbeobachtung bei Digby – Perfekt um die Giganten der Meere ganz nah zu erleben
  • Bay of Fundy – Weltweit höchster Gezeitenwechsel
  • Annapolis Valley & Grend Pré UNESCO Welterbestätte
  • Tidal Bore Rafting im Shubenacadie River
  • Joggins Fossil Cliffs – Steinzeitliche Geschichte wird hier sichtbar
  • Pictou - Die “Geburtsstätte” Nova Scotias
  • Cabot Trail auf Cape Breton Island – Eine der Traumstraßen der Welt
  • Cape Breton Highlands Nationalpark – Eldorado für Wanderer
  • Fortress of Louisburg – Größte Rekonstruktion einer französischen Festung in Nordamerika

UNESCO Welterbestätten

  • Altstadt von Lunenburg
  • Joggins Fossil Cliffs
  • Kulturlandschaft Grand Pré