Marokko

Staatliches Marokkanisches Fremdenverkehrsamt

Kontakt

FVA Offizieller NameStaatliches Marokkanisches Fremdenverkehrsamt
DirektorKarim HAROUCHI
AdresseGraf-Adolf-Straße 59, D-40210 Düsseldorf
Telefon+49 / 211 / 370 551 oder 370 552
Fax
E-Mailharouchi@mfva.de, marokko@mfva.de
Internethttps://www.visitmorocco.com/
Facebook
Instagram
TeamAicha EL HAMIANI – Marketing und Finanz Manager
Mag. Beatrice RÖSSLER - Communications Manager
KundenverkehrMo. - Fr.: 09.00 - 13.00 u. 14.00 - 17.0
Verantwortlich für:Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen, Slowenien, Russland, Ukraine, Slowakei

Einreisebestimmungen

Allgemeines

Für Österreicher : Gültiger Reisepass

Offizielle Amtssprache

Arabisch / Französisch

Zollbestimmungen

Zollquoten

Einfuhr/Ausfuhr der Marokkanischen Dirhams nach Marokko ist verboten. Falls einen Tourist mehr als 50.000 Dhs aus Marokko ausfuhren will, muss den Tourist allerdings bei der Einreise in Marokko den Gesamten Betrag deklarieren.

Vorgeschriebene Impfungen

Für Reisende aus Europa sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.

Währung

Marokkansicher Dirhams (1 Euro = 11 MAD)

Feiertage & Schulferien

Feiertage

  • National Feiertag am 30. July
  • Aid Sghir
  • Aid El Kbir

Nichtraucherregelung

Klima & Wetter

Wetterdaten

Anreise

Jahresthema

Kurzbeschreibung

Marokko

Mit allen Sinnen das Abenteuer einer faszinierenden Kultur erleben, mit allen Sinnen die Schätze eines Landes genießen, das sich nicht in ein Schema pressen lässt. Marokko präsentiert sich als Reiseziel mit einer unerschöpflichen Fülle an Erlebnissen. Skifahren, Wüstentouren oder Zeitreisen durch alte Königsstädte: Ob Action – oder Erholung – Marokkos Gäste haben 1001 Möglichkeit, wenn es darum geht, den individuellen Traumurlaub zuhaben erleben.

Noch vor einigen Jahren galt Marokko als Geheimtipp. Doch längst hat sich das « Tor Afrikas » für alle Urlaubsfreunde geöffnet – und das zu jeder Jahreszeit. Kaum ein Land vereint Gegensätze in solch faszinierender Weise wie das Königreich in Nordafrika. Touristen entdecken die Weite der Sahara oder enge, labyrinthische angelegte arabische Städte.

Ein Muss: Der Besuch der vier Königsstädte Fes, Meknes, Rabat oder Marrakesch – die « Rote Perle », die im Schatten tausendjähriger Palmenhaine die glanzvolle Geschichte des Landes lebendig werden lässt. Kontrast: Ganz in der Nähe erholen sich Badefreunde – unweit des romantischen Hafenstädtchens Essaouira – an langen malerischen Stränden und genießen die Sonne Afrikas.

Bekannteste Reiseziele

Königstädte (Kulturelle Rundreise)
Strasse der Kasbah (Rundreise vom Süden)
Agadir (Winter Badedestination)
Marrakesch (Magische Metropole)
Golf & Thalasso

UNESCO

Medina von Fès (1981)
Medina von Marrakech (1985)
Ksar „Ait Ben Haddou“ (1987)
Altstadt – Meknès (1994)
Médina von Tetouan (1997)
Volubilis (1997)
Altstadt – Essaouira (2001)
Mazagan – El Jadida (2004)

Küche

Allgemeines

Events

Events/Links

zu weiteren Events

City Break

Städtereisen

Aktivitäten

Weitere Infos

Video